· 

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung beim Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd e. V.

Positiver Blick zurück - Sorgenvoller Blick auf das Corona-Jahr 2020

Vereinsvorstand Dr. Benedikt Garvelmann präsentierte bei der diesjährigen Jahresmitgliederversammlung die Zahlen des Gmünder Reitvereins vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie.

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Gmünder Reitvereins fand Corona-bedingt mit mehr als zweimonatiger Verspätung und an ungewohnter Stelle statt: Vereinsvorstand Dr. Benedikt Garvelmann hatte die Mitglieder in die Reithalle eingeladen, um die erforderlichen Hygieneauflagen einhalten zu können. Sein Rückblick auf das Jahr 2019 fiel zwar durchweg positiv aus: leicht steigende Mitgliederzahl, viele sportliche Erfolge, Reitabzeichenprüfungen, ausgebuchte Reiterferien an Ostern, Pfingsten und im Sommer, Oktoberfest, Besuch des German Master in Stuttgart und Weihnachtsfeier. Sorgen bereiten aber die Maßnahmen, die aufgrund der Coronapandemie getroffen werden mussten. Mitte März musste der Reit- und Voltigierbetrieb eingestellt werden. Wichtige Einnahmequellen, wie Gmünder Pferdetag, Frühjahrs-Reitabzeichen, Reiterferien an Ostern und Pfingsten sowie Kinderreitkurse brachen weg. Das Reitturnier Ende Juli ist abgesagt und soll durch ein öffentliches Training ersetzt werden. Ein kleines Turnier ist für Anfang September in Planung, sofern es die Bedingungen zulassen.

 

Ehrungen für 60, 50 und 20 Jahre Mitgliedschaft

Geehrt wurden Wolf-Dieter Klink für 60 Jahre Mitgliedschaft, Dr. Wilma Ubbens für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit, Petra Dennochweiler, Christa und Bernhard Riek für 20-jährige Vereinstreue.

 

Gedenken

In einer Schweigeminute gedachten die Mitglieder Hermann Walter Sieger, der im vergangenen Jahr im Alter von 91 Jahren verstarb. Hermann Walter Sieger trat im Februar 1965 in den Verein ein, war von 1969 bis 1978 Schatzmeister und Gründungsmitglied des früheren Kuratoriums, dem er 10 Jahre angehörte.

 

Erfolge

Aus sportlicher Sicht war 2019 erneut ein erfolgreiches Jahr mit einer Vielzahl von Platzierungen bei Dressur- und Springprüfungen. Im Februar 2020 errang Svenja Sybel auf Catch me beim Turnier in Sindlingen im Stilspringen A den zweiten Platz. Der Lehrgang mit Rudi Brügge Ende Februar war für die Dressurreiter eine gute Vorbereitung auf die Saison 2020. Nach derzeitigem Stand finden jedoch Corona-bedingt die geplanten Turniere nicht statt.

 

Investitionen 2019
Zwei neue Schulpferde wurden angeschafft. Im Reiterhäuschen gibt es neue Schränke und Regale, die alte Musik- und Sprecheranlage in der Reithalle wurde modernisiert. Die üblichen Instandhaltungsmaßnahmen, auch unter Mithilfe der Vereinsmitglieder, sorgten für eine gepflegte Anlage.

 

Mitgliederbeiträge, Reittarife und Abonnements

Die Mitgliederbeiträge, die zuletzt 2008 erhöht wurden, wurde moderat angepasst. Auch die Reittarife sind erstmals nach 2015 leicht gestiegen. Eingeführt wurde eine neues Springabonnement.

 

Umlage 2020

Die Umlage 2020 wird zweckgebunden für die Einrichtung eines Allwetterplatzes (Winterpaddocks) vor dem Springplatz verwendet.

 

Wahlen

Jugendleiterin Dr. Katharina Sybel wurde bei der Jugendversammlung Ende Mai 2020 in ihrem Amt bestätigt. Stellvertreterin ist Rosa Unfried. Neue Jugendsprecher sind Anna Baumann, Naemi Radecki und Angelina Juntow.

 

Turnusmäßig wurden bei der Mitgliederversammlung gewählt:
1. Vorsitzender: Dr. Benedikt Garvelmann
Schatzmeisterin: Christine Ensle
Beauftragter für Instandhaltung: Benedikt Haas
Beauftragte für Turnier- und Breitensport: Martina Hägele
Beauftragte für Schulpferde: Kerstin Stegmaier

Beauftragte für Ponyreiten: Antonia Kocheise und Sonja Merkle
Rechnungsprüfer: Andrea Stegmaier, Christoph Schwiers

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir über uns

Unser Verein ist ein gemeinnütziger Reitverein, der seinen Mitgliedern das gesamte Spektrum des Reitens im klassischen englischen Stil bietet. 

 

Unsere weitläufige Anlage grenzt an ein idyllisches und stadtnahes Ausreitgelände. Bei uns finden Dressur-Spring- und Turnierreiter, Reitanfänger oder Wiedereinsteiger in den Pferdesport, Voltigierer und Freizeitreiter eine breite Palette an Angeboten. 

  • Reitschule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Einzel-, Gruppen-Longenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene)
  • Voltigieren
  • Dressur- und Springausbildung
  • Quadrille-Reiten
  • Reitunterricht für Pferdebesitzer
  • Beritt und Ausbildung von Pferden (Dressur und Springen bis Klasse M)
  • Lehrgänge
  • Abnahme von Reitabzeichen
  • Turniere
  • geführte Ausritte
  • Ferienreitkurse
  • Schnupperkurse für alle Altersklassen
  • Pensionsboxen mit Vollversorgung
  • Laufband

Kontakt

Reit- und Fahrverein 
Schwäbisch Gmünd e. V. 

Im Neidling 5

73529 Schwäbisch Gmünd

 

Telefon: 07171 63448

Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter, falls wir im Stall unterwegs sind! Wir rufen Sie gerne zurück!

Ihre Ansprechpartnerin:

Maria Gold