13./14. Juni 2015

Turnier Welzheim

Fair im Sport - Sonderpreis für Martina Hägele beim Reitturnier in Welzheim

 

Dressurreiterin Martina Hägele erreichte beim Reitturnier in Welzheim am zweiten Juniwochenende auf Brentino nicht nur den 5. Platz in der Dressurprüfung Klasse L (Kandare), sondern wurde von dem Richterteam am Abreiteplatz auch mit dem Sonderpreis für faires und pferdefreundliches Verhalten ausgezeichnet.

 

Der Hauptsponsor des Turniers, die Quality Analysis GmbH aus Dettingen unter Teck, hatte den Sonderpreis ausgelobt und würdigte damit Turnierteilnehmer, die ihren Sportpartner Pferd am harmonischsten und in höchstem Maße richtlinienkonform auf die Prüfung vorbereiten.

 

Das Richterteam war sich einig: Martina Hägele zeigte auf Brentino eindrucksvoll, wie Dressurreiter ihr Pferd vor einer Prüfung tiergerecht gymnastizieren sollten, um Verspannungen zu lösen und den Sportpartner an die Prüfungsatmosphäre zu gewöhnen. Dadurch gelingt es in dieser Vorbereitungsphase, dass sich das Pferd entspannt, voll und ganz auf den Reiter konzentriert und sicher an den Hilfen steht.

 

Für Reitlehrerin Maria Gold ist diese Phase vor einer Prüfung besonders wichtig. In ihrem Unterricht legt sie daher großen Wert darauf, dass nicht nur die Dressurlektionen sitzen. Immer müssen die Pferde so entspannt und aufgewärmt werden, dass sie zusammen mit ihrem Reiter Prüfungssituationen ohne Stress und souverän meistern können.