6. April 2013

Gmünder Sport-Spaß – Schnupperkurs „Reiten“

Schön war's und eine tolle Erfahrung – so lautete der Tenor der Teilnehmer des Schnupperkurses Reiten, den der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd im Rahmen des Gmünder Sport-Spaß-Programms an fünf Samstagen im März und April durchführte.

 

Die Motivation der angehenden Reiterinnen und Reiter war ganz unterschiedlich: Für einige waren die 90-minütigen Übungsstunden unter der professionellen Anleitung der Reitlehrer Maria Gold und Joachim Scherr, unterstützt von dem angehenden Pferdewirt Moritz Bertram, eine gute Gelegenheit, um den Wiedereinstieg in den Pferdesport zu meistern, andere waren noch nie geritten und ließen sich behutsam an das Reiten heranführen.

Nach einer umfassenden Einführung in Theorie, Pferdepflege, das richtige Satteln und Trensen fand der praktische Teil in Zweiergruppen zusammen mit erfahrenen Schulpferden statt.

Der richtige Sitz, die verschiedenen Hilfen und Gangarten wurden an der sicheren Longe immer wieder geübt. Von Stunde zu Stunde gewannen die Teilnehmer mehr Vertrauen und Sicherheit. Erste kleine Erfolge stellten sich ein.

Nach der letzten Trainingseinheit soll es für einige nicht beim „Schnuppern“ bleiben. Die nächsten Termine, zunächst noch an der Longe, sind bereits vereinbart.

 

Der nächste Schnupperkurs findet ab dem 28. September 2013 wieder an fünf Samstagen auf der Reitanlage im Neidling statt.