4. August 2013

Ziegenzuchtverein Schwäbisch Gmünd feiert 100-jähriges Bestehen auf dem Gelände des Gmünder Reitvereins

Am ersten Sonntag im August staunten die vierbeinigen Bewohner im Neidling nicht schlecht – Ziegen wohin das Pferdeauge reichte! Der Reit- und Fahrverein hatte dem Ziegenzuchtverein der Stadt seine weitläufige Anlage für die Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Bestehens zur Verfügung gestellt. Die Jubiliäumsziegenschau fand auf dem überdachten Sandplatz statt – eine weise Entscheidung angesichts einiger kräftiger Regenschauer am frühen Nachmittag. Aber nicht nur Ziegen gab es zu bestaunen: Überrascht vom Regen fanden sich eine ganze Reihe Ponys vom Ponyhof Späh mit ihren Begleitern im Neidling ein. Für kurze Zeit wimmelte es in der Reithalle nur so von kleinen Pferden.